KLAVIER & FLÜGEL STIMMEN

Sie haben Interesse Ihr Piano stimmen zu lassen?

Stimmungen für private Kunden oder auch Konzerte, Musik-Produktionen oder Rundfunkaufnahmen.

Mit Freude sorge ich dafür, dass Sie Ihr Musizieren genießen können und stimme Ihr Klavier oder Ihren Flügel im Raum Karlsruhe, Heidelberg, Nordbaden und Kurpfalz.

Auch versuchen wir für Sie die Stimmungen zusammenzulegen, um den Anfahrtspreis in einem erschwinglichen Rahmen zu halten.

Setzen Sie sich für einem Termin rechtzeitig mit uns in Verbindung.

Telefon     07251 - 30 14 38

Mobil        0172 - 81 88 490

TIPP

Warum verstimmt sich Ihr Klavier oder Flügel?

Bei jedem Klavier oder Flügel senkt sich im Laufe der Zeit die Tonhöhe automatisch ab. Durch ungleichmäßiges Verändern der Saiten, bzw. der Saitenspannung, entsteht somit ein unruhiger Höreindruck. Auch ohne absolutes Gehör nimmt es jeder musikalische Mensch wahr.

Ein Grund dafür kann die  allgemein schlechte Stimmhaltung des Instruments sein - resultierend von der Konstruktion, Materialauswahl und der Verarbeitung  des jeweiligen Klaviers oder Flügels.

Jedoch ist die wohl häufigste Ursache für eine Verstimmung Ihres Pianos der falsche Standort oder das ungünstige Raumklima.

Für eine gute Stimmhaltung im Winter ist ein gleichmässiges Raumklima mit nicht zu geringer Luftfeuchtigkeit von enormer Bedeutung.

So empfehlen wir bei Problemen und empfindlichen Klavieren das Piano-Life-Saver System.

Die natürlichen Werkstoffe, wie Holz oder Filz, wichtige Bestandteile im Klavierbau, lassen Ihr Instrument mal mehr und mal weniger stark verstimmen. Der Grund dafür liegt im Schwinden und Quellen dieser Materialien.

Daher ist es ratsam, Ihr Piano mindestens 1 mal jährlich stimmen zu lassen.

Ihr Klavier wurde seit Jahren nicht mehr gestimmt

Wenn die letzte Klavierstimmung schon länger her ist, kann es sein, dass die Tonhöhe sinkt. Dies kann bis zu einem Halbton oder mehr bei jahrelangem "Nichtstimmens" ausmachen.

Besagtes macht sich aber nicht nur an der Verstimmung bemerkbar. Wenn die Gesamtspannung der Saiten und Resonanzbodens verloren geht, so verändert sich auch das Klangbild und die Klangfarbe Ihres Klaviers oder Flügels.

Tonhöhe

Um das Instrument wieder auf eine geeignete Tonhöhe von 440 Hz. oder höher zu bekommen, ist mehrmaliges Stimmen notwendig.

Bei älteren Instrumenten besteht jedoch die Gefahr, dass beim Hochstimmen Saiten reißen können. Folglich sollten die Arbeiten an Ihrem Piano durch einen Klavierbauer ausgeführt werden.

Somit können auch kleinere Arbeiten im Rahmen einer Wartung schon vor Ort durchgeführt werden.

Stimmtermin und mehr...

Bei einem Termin vor Ort wird neben der Stimmung Ihres Klaviers oder Flügels, auch die Mechanik, die Klaviatur, das Pedalwerk, sowie die Intonation geprüft.

Nach erfolgter Durchsicht kann bei Bedarf ein Kostenvoranschlag erstellt werden. Im Zuge einer Stimmung kann nur ein Klavierbauer Reparaturen und Servicearbeiten fachmännisch beurteilen und entsprechend ausführen.

Dementsprechend wird eine ehrliche und transparente Arbeit gewährleistet.

Doch auch nach Jahrzehnten der Praxis stellen manche Instrumente oder ungünstige klimatische Umstände auch für routinierte Klavierbauer oder Stimmer noch immer eine Herausforderung dar.

Und genau das ist der Antrieb und die Motivation, warum ich den Beruf des Klavierbauers gewählt habe!

           (07251)   30 14 38

           (0172)   81 88 490

           info@weschenfelder.de

©  Website Frank Weschenfelder   |   Fotos Frank Habiger  2015
Autorisierter Partner von:
session, das musikhaus in frankfurt und