KLAVIERSTIMMER GLEICH KLAVIERSPIELER?

Die Bedeutung des Klavierspiels bezogen auf die Klavierstimmung

Die Fähigkeit des Klavierspielens bringt für einen Klavierbauer/ Klavierstimmer mehrere Vorteile.

Allein durch das differenzierte Hören beim Stimmvorgang, bei dem auch immer wieder Spielphasen vorkommen, kann qualitativ und ergebnisorientiert gearbeitet werden

Auch hat man als Klavierbauer im Laufe der Zeit eine Fähigkeit und ein Feingefühl gewonnen, sich als Stimmer und Spieler am Klavier leichter den Anforderungen der Kunden und Pianisten anzunähern.

Somit kann ein ideales Ergebnis für beide Seiten erzielt werden und Ihr Klavier oder Flügel darf wieder gut klingen.

Vor allem macht es sehr viel Spaß zu hören, wie sich an einem frisch gestimmten Instrument der Klang entfalten kann.

Spielbarkeit prüfen und fühlen

Ein weiterer, nicht unerheblicher Grund ist die Spielart eines jeden Pianos.

Als Klavierspieler fällt es einem wesentlich leichter sich in das System rein zu versetzen. Somit können etwaige Ursachen eines unausgewogenen oder gar völlig falschen Spielgefühls schneller gefunden und beseitigt werden.

Je sensibler die Spielart, desto mehr Gefühl können Sie in Ihrer eigenen Spielweise investieren.

           (07251)   30 14 38

           (0172)   81 88 490

           info@weschenfelder.de

©  Website Frank Weschenfelder   |   Fotos Frank Habiger  2015
Autorisierter Partner von:
session, das musikhaus in frankfurt und